After Work Classics

In Corona-Zeiten, zu denen nahezu alle tollen Veranstaltungen ausfallen müssen, ist es besonders schön, endlich nochmal rauf zum Nürburgring zu fahren. Dieses Mal zu einem für mich neuen Event – zum After Work Classics. Und es war großartig. Donnerstag etwas früher Feierabend gemacht, 18:00 Uhr am Ring im alten Fahrerlager … die Autos anschauen, andere Benzinköppe treffen, und natürlich 2 Stints à 15 Minuten auf der GrandPrix Strecke sportlich fahren. Immer schön die Öltemperatur und den Rückspiegel im Auge – natürlich! Eine sehr schöne, entspannte, bodenständige Veranstaltung, die mitten in der Woche ein kleines Wochenende schafft und wo wir zukünftig immer gerne hinfahren werden.